Kaum vom Bike gestiegen und schon geht's weiter? ...richtig!
Hier anmelden zum VulkanBike Eifel-Marathon 2015 am 12. September in Daun!
  • Happy

Partyspaß, Volksfeststimmung, sportliche Herausforderungen und Besucherrekord

Über 1.900 Teilnehmer und viele Gäste aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern zelebrierten den VulkanBike Eifel-Marathon 2014!

Daun, 13.09.2014 (fb)

Gespannte Ruhe vor dem Start: Die letzten Sekunden vor dem ersten Startschuss

Gespannte Ruhe vor dem Start: Die letzten Sekunden vor dem ersten Startschuss

Das Orga-Team und alle Helfer sind platt von den vielen positiven Eindrücken der letzten Tagen und schicken an alle, die in irgendeiner Form am VulkanBike Eifel-Marathon 2014 beteiligt waren, EIN GANZ GROSSES DANKESCHÖN für den Riesensupport und das überwältigende Feedback! Auch im zweiten Jahr nach der  Zwangspause zeigt das Festival das große Potential der Eifel und legt nach dem fulminanten Comeback im letzten Jahr noch einmal eine große Schippe drauf. Nach zwei Veranstaltungstagen voller Highlights legen wir zum Abschluss der diesjährigen Veranstaltung mit einem allerletzten Sahnestück noch einmal kräftig nach:

Ihr könnt euch bereits jetzt (13. September 2014) für den kommenden VulkanBike Eifel-Marathon am 12. September 2015 online anmelden!

Also: Runter vom Bike, raus aus der Dusche und ran an den Rechner. Wie immer sparen Frühbucher auch im kommenden Jahr und erhalten ein besonders pralles Starterpackage zur Anmeldung dazu.

Der VulkanBike Eifel-Marathon gilt als die härteste aber auch beste Herausforderung in den Kalendern der Bikesportszene. In diesem Jahr standen insgesamt vier Marathon-Distanzen mit Zeitnahme zur Auswahl: Der Ultra-Marathon mit 100 Kilometern Länge, der Marathon mit 85 Kilometern Länge, der Halbmarathon mit 60 Kilometern Länge und der Sport-Track mit 35 Kilometern Länge. Bereits im letzten Jahr wurde für Einsteiger und Genussradler zusätzlich der GesundLand-Marathon ins Leben gerufen – mit moderaten 20 Kilometern Länge und 550 Höhenmeter die ideale Strecke, die Eifel einmal näher auf dem Bike kennen zu lernen. Die Region Vulkaneifel war und ist für Hobby-Marathonis sowie hartgesottene Profis genau das richtige Terrain, die eigene Kondition und das technische Geschick unter Beweis zu stellen. Die Ergebnisse sind über diesen Link abrufbar.

Mit Profis unterwegs: Der Deutsche Meister im Mountainbike Tim Böhme und Karl Platt

Mit Profis unterwegs: Der Deutsche Meister im Mountainbike Tim Böhme und Karl Platt

Bereits am Vorabend wurde ausgelassen gefeiert: Mit fetten Beats heizte Michael Leupold bei der SWR3 DanceNight dem Partypublikum kräftig ein. Wer es etwas ruhiger angehen wollte fand das ein oder andere Shopping-Highlight während dem großen Late-Night-Shopping in der Dauner Innenstadt, relaxen konnte man auch in der Lava-Lounge präsentiert von der Kreissparkasse Vulkaneifel.

Dauns Verbandsbürgermeister Werner Klöckner freut sich über den erneuten Erfolg: “Wir freuen uns über einen neuen Besucherrekord. Ich möchte mich persönlich bei allen ehrenamtlichen Helfern bedanken”, so Werner Klöckner. Auch in diesem Jahr stellte inMEDIA mit vielen Helfern ein überzeugendes Eventkonzept auf die Beine: ”Wir haben wieder einmal so viel Leidenschaft in die Vorbereitungen des VulkanBike Eifel-Marathon gesteckt und freuen uns, dass wir auf voller Linie Eindruck hinterlassen konnten – bei den Bikern, sowie bei allen Festivalbesuchern”, so Orga-Leiter Markus Appelmann.

Wie schon angekündigt gibt es ein Wiedersehen im kommenden Jahr: Am 12. September 2015 fällt in Daun der nächste Startschuss für den VulkanBike Eifel-Marathon 2015. Auf dem Laufenden bleibt ihr über unsere Homepage sowie unsere Facebook-Seite.